<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://ww17.daymoney.co.uk/?fp=b9tZQTI%2F4wDDmTu0pzVRbtCJdIjeufKCUkGgll%2BWvO5CNi8%2BMOCkpvdPCCqjSz0tcaN4sdXbPnEcNJDslzdqr%2BdJEVJKR0e5yMQGC5%2BODKHt4MUaQgJmIcHhOc%2FvoOyJNtwJ7T423hNDcTw3AYAzsNRg5DG2LFePsJVQCcIT5O0%3D&prvtof=DL%2B1lhBKG%2F5PHEGRKfm1ABs4zIOIt8W9ZMbisrbzkxY%3D&poru=9n29OCTGgfRznpxVGHMidXBCy%2FHeXW0LWjNcEDL5WCKDolHhaM5Q6OBKdFI5ahz6bbmiZlArvyV6NnGOe3jp%2BA%3D%3D&">Click here to proceed</a>. </body>

In der Bereichsliga kam es  für die erste Mannschaft im Kampf um die Tabellenführung beim SC Oberwinden wieder einmal zu einem interessanten Lokalderby. Der SC Waldkirch reiste als Spitzenreiter an, musste sich aber mit 5 zu 3 geschlagen geben und liegt nun auf dem 4. Platz. Ein besseres Ergebnis war möglich, aber die Gastgeber hatten die besseren Nerven und an einigen Brettern auch mehr Glück. Den einzigen Gewinn erzielte Matthias Ihle, es folgten noch vier Remispartien von Etienne Laurant, Bernd Krüger, Ralf Kleile und Johannes Lemke.

Auch unsere Nachwuchsmannschaft spielte in Oberwinden gegen die dortige Vierte. Die Jugendlichen vom SC Waldkirch 4 waren total überfordert und unterlagen mit 4 zu 0.

Die zweite und dritte Garnitur der Waldkircher spielten beim SK Endingen. Die Zweite konnte in der Bezirksklasse A die Tabellenführung behaupten und gewann mit mit 5 zu 3. Die Punkte für Waldkirch holten Thorsten Pohl, Erich Kaltenbach und Linus Lohrmann mit Gewinnpartien, Bernd Waschnewski, Christian Bertram, Richard Burger und David Haas remisierten.

Waldkirch vier mit den Spielern Gunter Sponagel, Gerard Fuchs, Hans-Joachim Dalcolmo, Annette Rappold und Tobias Bechtel waren an allen Brettern deutlich überlegen und gewannen dann 5 zu 0.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Kategorien
Schlagwörter