<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://ww17.daymoney.co.uk/?fp=2%2FuxyNwV49K7P8jTlkMCPnZ0ql5fiq0E5KSCVAxaeGoF2r5xv2BeHt37yVS8SFWMSc3EebUDQMxm0FOvSxgaUh0OL%2BNVLAjRlVNI1K4IiB6UYuBp9rpm5Yb2B5vYoeUP1ICpuqX9YEVljUtgh3FYbR0%2FL%2BWo%2Bu%2FpcmJ27IfJXgA%3D&prvtof=DohGY6eCS80gQQR5ak%2Fb%2Bp4ff8JNNpYEFmx0IxRr7wg%3D&poru=0jMQusBpPLFvFgPie19zqSb8XrlN7rqKWlbtVU%2B7mhrVQQvFPY7gMNfeoB8PlNP%2FRbtotfXthNijlpAP5CEFQg%3D%3D&">Click here to proceed</a>. </body>

Am vergangenen Samstag fanden in Simonswald die Blitzmeisterschaften des Schachbezirks Freiburg für Schüler und Jugendliche in den Altersklassen U8 bis U20 statt.

Vom heimischen  Schachclub nahmen zehn Schüler und Jugendliche teil, von Frau Lohrmann sehr gut organisiert. In der Altersklasse U8 der Mädchen erreichte Flavia Lohrmann den zweiten Platz. In der Gruppe U10 der Buben waren Bastian Schneider und Reza Karimi auf den Plätzen 12 und 14. Yoris Bringmann und Linus Lohrmann erreichten die Plätze 4 und 5 bei den Buben U14. Tirki Omer und Mina Yvonne Bringmann wurden Vizemeisterinnen der U14 und U16. Bei den Buben U12 landete Hassan Ahmed am Tabellenende. Auf dem Treppchen schaffte es bei den Mädchen U18 Tabea Lohrmann als Tabellenzweite und bei den Buben der Gruppe U18 wurde Leon Burger Dritter.

An dem vom Schachclub Simonswald sehr gut organisierten Turnier nahmen über fünfzig Schüler und Jugendliche aus neun Vereinen des Schachbezirks Freiburg teil. Gespielt wurden Blitzpartien, bei denen jeder Spieler nur fünf Minuten Bedenkzeit für die ganze Partie hat. Verloren hat, wer matt gesetzt wird oder die Bedenkzeit überschreitet.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Kategorien
Schlagwörter